HM1 HM2 HM3 HM4 HM6 HM7 HM8 HM9 HM10

Willkommen bei Vitus

Vorlesen

Jeder Mensch hat besondere Fähigkeiten und ist eine Bereicherung!

Wir beraten und unterstützen Menschen und ihre Angehörigen auf ihrem individuellen Lebensweg, bieten persönliche Assistenz, leisten Therapie und Prävention und engagieren uns für gemeinsame Lern-, Arbeits- und Lebensräume, damit Teilhabe trotz Einschränkungen und Behinderungen in der ganzen Lebensvielfalt gelingen kann.
Zusammen mit unseren Partnern in gemeindenahen Netzwerken befähigen wir Menschen, möglichst selbstbestimmt neue Perspektiven für ihr Leben zu entwickeln.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

VITUS - Bunte Vielfalt Mensch

>>mehr

MomentMal

Unsere Hauszeitschrift gibt aus unterschiedlichen Perspektiven Einblicke in das Leben rund um Vitus.
Moment Mal 01/2018



Freizeit und Begegnung

>>mehr
 

ev1.tv der Talk - 50 Jahre St.-Vitus-Werk

>>mehr
 

Video vom Festakt 50 Jahre VITUS

>>mehr
 

ev1.tv - 50 Jahre Vitus (Festakt)

>>mehr

„Inklusion – was ist das?“

Blind Foundation – Song „Inklusion“
>>mehr

Begegnungen

>>mehr (barrierefrei)

Vitus auf Facebook!

>>mehr
 
 Radstation
>>mehr

Jahresbericht 2017

>>mehr
 
 
Mitarbeiten bei Vitus
 
>>mehr



 

Produktion & Dienstleistung

>>mehr
>>mehr
 
>>mehr

„Alltagshelden auf Facebook“

Vitus - Motor für Inklusion

>>mehr

>>mehr

 

Sanierung der Beleuchtung

>>mehr

  





















































































 

 

Vielfalt als Chance verstehen

CDU-Politiker Bernd-Carsten Hiebing spendet Kickertisch an Vitus Werkstatt

Vorlesen

Die Beschäftigten der Vitus Werkstatt in der Meppener Zeissstraße dürfen sich über einen neuen Kickertisch freuen. Gespendet wurde dieser von dem CDU-Landtagsabgeordneten Bernd-Carsten Hiebing. >>mehr 

   

 

Den neuen Kickertisch weihten Spender und Spendenempfänger bei einem Spiel gemeinsam ein.  
   

Vitus ehrt Rentner und Jubilare im Café am Dom in Haren

Vorlesen

Über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich an mehr als 40 Standorten im mittleren Emsland tagtäglich dafür ein, dass Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen neue Perspektiven für ihr Leben entwickeln können – durch heilpädagogische Hilfe, Beratung, Assistenz und Seelsorge. Im Harener Café am Dom wurden nun 26 Frauen und Männer für ihre langjährige Verbundenheit mit Vitus geehrt. >>mehr 

   

 

Insgesamt 26 Rentner und Jubilare wurden für ihren langjährigen Einsatz für Menschen mit Behinderung geehrt.  
   

Miteinander wachsen – voneinander lernen

Vorlesen

Mit den Kindern aktiv sein, sich austauschen und Anregungen und Informationen zu verschieden Themen erhalten – das bieten die „Frühen Hilfen“ in Haren. Der Eltern-Kind-Treff ist ein offenes und niederschwelliges Angebot für Eltern von Kindern von null bis drei Jahren. >>mehr

   

 

Ritual zur Begrüßung: Die Teilnehmer der „Frühen Hilfen“ versammeln sich zum Stuhlkreis  
   

24 Maßnahmeteilnehmer erhalten Zertifikat für ihre Leistung – acht neue Handwerksgehilfen qualifiziert

Vorlesen

Insgesamt 24 Teilnehmer haben den zweijährigen Berufsbildungsbereich bei Vitus abgeschlossen und nahmen an der offiziellen Zertifikatsübergabe in der Vitus Werkstatt teil. Zu der Zertifikatsübergabe waren neben den Teilnehmern und ihren Angehörigen auch Vertreter der Arbeitsagentur, des Landkreises und der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft-Bentheim sowie die jeweiligen Bildungsbegleiter und der Werkstattrat geladen. Im zweijährigen Berufsbildungsbereich der Vitus Werkstätten werden Menschen mit Behinderungen in unterschiedlichen Bereichen wie Holz, Metall, Hauswirtschaft oder Garten-Landschaftspflege qualifiziert und können Weiterbildungsangebote wahrnehmen. >>mehr

   

 

Stolz auf die erreichte Leistung sind die neuen Handwerksgehilfen gemeinsam mit den Vitus Mitarbeitern  
   

Musikalisch-kulinarische Weltreise in der Vitus Werkstatt

Vorlesen

Ein Event der besonderen Art – das verspricht der musikalisch-kulinarische Nachmittag in der Kantine der Vitus Werkstatt zu werden. Die Veranstaltung findet am 24.11.2018 ab 15:30 Uhr in der Zeissstraße 5 in Meppen statt. >>mehr 

   

 

Unter anderem wird der Shantychor Geeste auf der musikalisch-kulinarischen Weltreise auftreten  
   

Kooperation der Berufsbildenden Schulen Meppen (BBS) und des Meppener Lohnbetriebes (MLB)

Vorlesen

„Berufliche Rehabilitation und persönliche Entwicklung – diese Themen stehen im Vordergrund beim Meppener Lohnbetrieb (MLB). Der MLB bietet Menschen mit psychischer Behinderung Möglichkeiten, beruflich wieder Fuß zu fassen. Der Berufsschulunterricht ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der Rehabilitation und Qualifizierung. >>mehr

   

 

Praxisorientiert arbeiten der Meppener Lohnbetrieb und die Berufsbildenden Schulen Meppen zusammen  
   

Offene Therapie- und Präventions-Angebote für alle Bürger

Vorlesen

„Unser derzeitiger Standort für unsere Praxen der Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Reha-Sport und Funktionstraining sowie die Bereiche Frühförderung und Familienhilfe an der Hermann-Keller-Straße kommt räumlich an seine Grenzen und ist auch nur bedingt barrierefrei“, so Vitus Geschäftsführer Michael Korden. „Daher freuen wir uns sehr, mit einem Neubau voraussichtlich ab Anfang 2020 den Nutzern unserer Angebote verbesserte Rahmenbedingungen und fachlich erweiterte Leistungen bieten zu können.“ >>mehr

   

 

   

Werkstättentag ein voller Erfolg

Vorlesen

Ende September fand der von der Arbeitsgemeinschaft „Die Vielfalter – Experten für Teilhabe“ organisierte regionale Werkstättentag statt. Mehr als 600 Mitarbeiter/innen nahmen an der Veranstaltung unter dem Motto „Wir gemeinsam“ in der LandvolkHochschule in Oesede teil. >>mehr 

   

 

   

Mitgliederversammlung im Meppener Lohnbetrieb – pro Vitus e.V. schaut auf 50-jährige Vereinsgeschichte zurück

Vorlesen

Als Kinderhilfe e.V. vor 50 Jahren gegründet, sieht sich der Verein pro Vitus e.V. heute als wichtiger Partner für Menschen mit Behinderung und Interessensvertreter auf gesellschaftlicher, politischer und kirchlicher Ebene. Einmal jährlich lädt der Vorstand zur Mitgliederversammlung ein. Im Jubiläumsjahr 2017 wurden Projekte für Menschen mit Behinderung mit einer Fördersumme von 17.350 Euro unterstützt. >>mehr

   

 

Der Vorstand des pro Vitus e.V. mit den geehrten Jubilaren  
   

„Die Caritas zeigt Gesicht“

Vorlesen

Als Mitgliedseinrichtung der Caritas unterstützen wir die Kampagne „Die Caritas zeigt Gesicht“.

   

 

>>mehr  
   

Spendenübergabe anlässlich des 85-jährigen Firmenjubiläums der Augustin Entsorgung

Vorlesen

Das Unternehmen Augustin Entsorgung feierte am 1. und 2. Juni sein 85-jähriges Bestehen. Am ersten Tag führte Ludger Abeln, ehemaliger NDR Moderator, durch das Programm mit geladenen Gästen wie Meppens Bürgermeister Helmut Knurbein und dem Vertretern des Landkreises Emsland Dirk Kopmeyer. Alle Interessierten konnten sich beim Tag der offenen Tür am zweiten Tag bereits ab 11 Uhr ein Bild vom Unternehmen machen. >>mehr

   

 

   
 

Vielfalter Fachtagung zur gelingenden Kommunikation

Vorlesen

Verständigung, Austausch, Information und die Mitteilung eigener Wünsche – all diese Grundbedürfnisse stellen Menschen mit Beeinträchtigungen oftmals vor kommunikative Barrieren. Damit werden Teilhabe und Inklusion wortwörtlich „behindert“.

Vor diesem Hintergrund hat der regionale Verbund , die Gütegemeinschaft „Die Vielfalter – Experten für Teilhabe“ gezielt nach Lösungsansätzen für eine barrierefreie und damit „Gelingende Kommunikation“  in verschiedensten Alltags- und Lebenssituationen gesucht. Im Rahmen eines vom Land Niedersachsen geförderten dreijährigen Projektes haben sich acht Unternehmen der Behindertenhilfe in Süd-West Niedersachsen  mit ca. 16.000 KlientInnen und 6.600 MitarbeiterInnen  auf gemeinsame Standards für eine zielgruppengerechte gelingende Kommunikation  geeinigt. Diese  einrichtungsübergreifend angewendeten Kommunikationsmöglichkeiten ermöglichen fließende Übergänge  für  Menschen mit Beeinträchtigungen und schaffen Verbindlichkeit in der gemeinsamen Kommunikation. >>mehr

   

 

   
 

50 Jahre bunte Vielfalt - Vitus Jahresbericht 2017 vorgestellt

Vorlesen

Auch der druckfrische Vitus Jahresbericht 2017 – der nun von der Vitus Gesellschafterversammlung und dem Leitungsteam auf der Klausur im Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen vorgestellt wurde – steht ganz unter dem Motto „50 Jahre bunte Vielfalt“. Neben dem Trägerjubiläum finden aber natürlich auch wieder aktuelle Zahlen und Entwicklungen aus den einzelnen Kompetenzfeldern ausreichend Platz. Ob Vitus Akademie, der Zuschlag für die neue ergänzende unabhängige Teilhabeberatungsstelle oder die Renovierungsarbeiten in den Schulen – 2017 war in allen Kompetenzfeldern viel los.

Der Jahresbericht wird auf Anforderung gerne durch die Vitus Geschäftsstelle versandt und kann auch online auf der Vitus Homepage abgerufen werden unter: Vitus Jahresbericht 2017

Viel Spaß beim Lesen!

   
 
   

Kommunikation mit Gehörlosen

Vorlesen

Unter dem Titel „Kommunikation mit Gehörlosen – Gelingende Kommunikation“ haben Mitglieder des Projektes „Gelingende Kommunikation“ der regionalen Arbeitsgemeinschaft der Werkstätten RAG:WfbM Süd-West eine Broschüre entwickelt.

   

 

   
Die Broschüre richtet sich vorwiegend an Menschen, die bisher keinen Kontakt mit Gebärdensprachlern hatten und sich über die Welt der Gehörlosen informieren möchten, da sie beispielsweise in Zukunft mit einem gehörlosen Menschen zusammenarbeiten. In der Broschüre, die auf der Homepage der Vielfalter „www.teilhabe-experten.de“ zum Download angeboten wird, findet man beispielsweise erste Tipps, Informationen zur Deutschen Gebärdensprache (DGS) sowie den Einsatz von Dolmetschern oder anderen Hilfsmitteln.
 

Witterungsbedingte Ausfälle des Fahrdienstes

Vorlesen

   

 

   
Beachten Sie unsere Hinweise sowie die aktuellen Verkehrsmeldungen des NDR.