Hauptmotiv_Schulische_Bildung_1 Hauptmotiv_Schulische_Bildung Hauptmotiv_Schulische_Bildung_2 Hauptmotiv_Schulische_Bildung_3 Hauptmotiv_Schulische_Bildung_4

Schulische Bildung und Berufsvorbereitung

Vorlesen

Bildung bedeutet Erwerb unterschiedlichster Kompetenzen und ist eine wesentliche Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben.

Dazu gehören neben Wissen und Kulturtechniken (Lesen, Schreiben, Rechnen) auch Schlüsselkompetenzen wie Ausdauer, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Ansprechpartner


Thomas Hegge
Bereichsleitung Berufsvorbereitungsstufe (BVS) - Jakob-Muth-Schule
Landwehr 57
49716 Meppen
Tel.: 05931 8498-39
Fax: 05931 8498-98


Birgit Isegrei
Schulleiterin Helen-Keller-Schule
Gutenbergstraße 7
49716 Meppen
Tel.: 05931 9129-22
Fax: 05931 9129-20

Perspektiven entwickeln

Vorlesen

Auch, wenn für unsere Schülerinnen und Schüler die Messlatten des allgemeinen Arbeitsmarktes sehr hoch liegen, können sie an den verschiedensten Stellen wertvolle Arbeit leisten: Sie sind hochmotiviert und zupackend, verfügen über viel praktisches Geschick, haben Ausdauer und stehen den unterschiedlichsten Aufgaben offen gegenüber. Mit ihrer „entwaffnenden“ Offenheit und Freundlichkeit können sie Menschen im Handumdrehen für sich gewinnen.
Für diese Schülerinnen und Schüler suchen wir Praktikumsplätze und Betriebe, die an einer langfristigen Kooperation interessiert sind.

Grundsätzlich können unsere Schüler in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden; eine Beschränkung auf spezielle Branchen gibt es nicht.
Als besonders geeignet haben sich Praktikumsplätze in den Bereichen Hauswirtschaft, Gartenbau und Landschaftspflege, im Handwerk und im Dienstleistungsbereich erwiesen. Die angebotenen, unbezahlten Praktika sollten mindestens zweiwöchig sein; die Jugendlichen bewältigen einen Acht-Stunden-Tag. Die mobilen Schüler erreichen ihren Praktikumsplatz im Regelfall mit dem Öffentlichen Personennahverkehr.

Wir begleiten unsere Schülerinnen und Schüler im Praktikum sehr eng, das heißt: Ein Vitus Ansprechpartner ist immer erreichbar und schnell vor Ort.