Hauptmotiv_Schulische_Bildung_1 Hauptmotiv_Schulische_Bildung Hauptmotiv_Schulische_Bildung_2 Hauptmotiv_Schulische_Bildung_3 Hauptmotiv_Schulische_Bildung_4

Schulische Bildung und Berufsvorbereitung

Vorlesen

Bildung bedeutet Erwerb unterschiedlichster Kompetenzen und ist eine wesentliche Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben.

Dazu gehören neben Wissen und Kulturtechniken (Lesen, Schreiben, Rechnen) auch Schlüsselkompetenzen wie Ausdauer, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Weitere Informationen

Musikfest der Meppener Grund- und Förderschulen

Vorlesen

Gemeinsam musizieren verbindet - unter dem Motto „Kleine Leute auf großer Bühne“ fand am 22.04.2016 ein Musikfest des Meppener Schulverbandes im Windthorst-Theater Meppen statt.
Es war das erste von zwei Konzerten mit Ansgar Dulle, Lehrer an der Helen-Keller-Schule, und Otto Quaing und Werner Lübbers, Klassenleiter der Außenklasse der Jakob-Muth-Schulein der Johannes-Gutenberg-Schule, als Moderatoren der Veranstaltung.
Teilnehmer waren 15 Grund- und Förderschulen aus Meppen. Für die Helen-Keller-Schule trat die Klasse 5 auf. Unterstützt wurde die Klasse von Lehrerin Astrid Hüntelmann  und Erzieherin Christa Popko. Die Schüler sangen das Lied: Wenn Wolfgang Amadeus ein Kind von heute wär..., was fleißig zuvor im Unterricht mit Musiklehrer Ansgar Dulle geprobt wurde. Zuschauer waren die Klassen 1-4 der Helen-Keller-Schule und Schüler der anderen teilnehmenden Schulen, die das Theater fast bis auf den letzten Platz füllten.
„Für die Schüler war es eine tolle Erfahrung, auf einer echten großen Theater Bühne zu stehen und so vor großem Publikum aufzutreten“, resümierte Dulle nach der Veranstaltung. Vor dem Auftritt ging vor Aufregung hinter der Bühne großes Lampenfieber umher. Das zweite Konzert fand ebenfalls am Freitagvormittag mit 7 weiteren Schulen als Zuschauer statt. In beiden Veranstaltungen wurde das gleiche Programm geboten, damit jeder die Möglichkeit hatte, die Musikshow zu sehen.