Hauptmotiv_Mit1 Hauptmotiv_Mit2 Hauptmotiv_Mit3 Hauptmotiv_Mit4 Hauptmotiv_Mit5

Willkommen im Vitus Team

Vorlesen

Den ganzen Menschen in den Blick nehmen, Ressourcen erkennen, Teilhabewünsche ernst nehmen, beraten, vernetzte Förder- und Assistenzangebote organisieren. Mit Ihrer fachlichen Qualifikation befähigen Sie Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen, möglichst selbstbestimmt Perspektiven für ihr Leben zu entwickeln.

Möchten Sie Ihre Kompetenzen einbringen, um unser Anliegen zu unterstützen und notwendige Grundlagen hierfür stetig weiterzuentwickeln? Möchten Sie bei Vitus die Lebensfreude von Menschen mit Behinderung teilen? Möchten Sie ein Schlüssel zu neuen Lebensperspektiven durch Teilhabe sein?

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Ansprechpartnerin


Helga Magdanz
Bereichsleitung Personal
Zeissstraße 5
49716 Meppen
Tel.: 05931 807-139
Fax: 05931 807-170

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Vorlesen

Lassen Sie sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) auf Menschen mit Behinderungen ein, eine Arbeit, die Ihnen neue Sichtweisen auf das Leben vermittelt. Im Juli 2011 trat der BFD an die Stelle des Zivildienstes. Der Bundesfreiwilligendienst ist für alle Menschen jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht offen. In der Regel dauert er zwölf Monate. Vergleichbar ist der BFD mit einer Vollzeitbeschäftigung. Damit keine reguläre Arbeitskraft am Markt verdrängt oder ersetzt wird, dürfen nur unterstützende Tätigkeiten ausgeführt werden. Während dieser Zeit sind Sie gesetzlich sozialversichert und erhalten ein Taschengeld.

Bewerbungen richten Sie bitte an:
Bischöfliches Generalvikariat Osnabrück
Diözesan-Jugendamt
Referat Soziale Dienste
z. Hd. Frau Röttger
Domhof 12
49074 Osnabrück
Tel.: 0541 318-235
E-Mail: A.Roettger@bistum-os.de

Weitere Informationen auch unter www.bundesfreiwilligendienst.de

Bewerbungsbogen BFD