Hauptmotiv_Mit1 Hauptmotiv_Mit2 Hauptmotiv_Mit3 Hauptmotiv_Mit4 Hauptmotiv_Mit5

Willkommen im Vitus Team

Vorlesen

Den ganzen Menschen in den Blick nehmen, Ressourcen erkennen, Teilhabewünsche ernst nehmen, beraten, vernetzte Förder- und Assistenzangebote organisieren. Mit Ihrer fachlichen Qualifikation befähigen Sie Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen, möglichst selbstbestimmt Perspektiven für ihr Leben zu entwickeln.

Möchten Sie Ihre Kompetenzen einbringen, um unser Anliegen zu unterstützen und notwendige Grundlagen hierfür stetig weiterzuentwickeln? Möchten Sie bei Vitus die Lebensfreude von Menschen mit Behinderung teilen? Möchten Sie ein Schlüssel zu neuen Lebensperspektiven durch Teilhabe sein?

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Zusammen mit Vitus zum Azubi-Oskar

Vorlesen

Während ihrer Ausbildung bei der Emsländischen Volksbank haben die angehenden Bankkaufleute die Möglichkeit, sich für soziale Projekte in der Region zu engagieren. Dieses Engagement wird von ihrem Arbeitgeber unterstützt: Die Volks- und Raiffeisenbanken in Weser-Ems zeichnen einmal im Jahr die besten Projekte und Maßnahmen mit einem Azubi-Oskar aus.

   

 

Teamwork: Die Auszubildenden der Emsländischen Volksbank (vorne v.l.n.r) Kristine Erikjan, Anna Apke und Rebecca Ahlers und Vitus Beschäftigten Wilfried Plaas  
   
Als diesjährigen Projektpartner haben sich die Meppener Volksbank-Auszubildenden Vitus ausgesucht, bereits seit Anfang Oktober wird an einem gemeinsamen Projekt gearbeitet. In einem ersten Informationsgespräch kam zusammen mit den Beschäftigten der Wunsch auf, Eigenprodukte zu fertigen. Diese sollen auf einem Verkaufsnachmittag in der Bank in der Emsstraße Meppen angeboten werden. „Auch für die Beschäftigten ist das eine tolle Erfahrung“, erklärt Maria Brüggemann, Pädagogische Bereichsleitung Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Teilhabe am Arbeitsleben bei Vitus. „Sie können sich selbst mit ihren Produktideen einbringen. Außerdem schaffen wir für alle Teilnehmer einen Rahmen der Begegnung.“

Die Vitus Beschäftigten aus dem Berufsbildungsbereich sowie Werkstattladen arbeiten mit den angehenden Bankkaufleuten in zwei Gruppen – je eine in der Vitus Werkstatt in Meppen und eine weitere auf Gut Kellerberg in Haren. Die nächsten Gruppentreffen werden sowohl in der Bank als auch bei Vitus stattfinden.

Am 27. November laden die Auszubildenden der Emsländischen Volksbank Meppen zusammen mit den Beschäftigten von Vitus zum Verkaufsnachmittag ein. Neben den selbst erstellten Produkten wird auch Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös wird Vitus zugutekommen.