Hauptmotiv Freizeit2 Hauptmotiv Freizeit1 Hauptmotiv Freizeit3

Freizeit und gemeindenahe Begegnung

Vorlesen

„Heimat haben“ bedeutet Lebensqualität. Dabei meint Heimat mehr als einen Ort zum Leben: Soziale Kontakte, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben lassen Menschen heimisch werden, fördern ihre persönliche Entwicklung und geben ihrem Leben Halt und Würde.

Das gilt selbstverständlich auch für Menschen mit Behinderung, die oft nicht an ihrem Wohnort lernen oder arbeiten, und dennoch am gesellschaftlichen Leben ihrer Gemeinde teilnehmen möchten.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Weitere Informationen

InduS-Fortbildung

Vorlesen

Dieses InduS-Jahr begann im Zeichen der Bildung. Gleich zwei Fortbildungen für interessierte Übungsleiter/innen und Trainer/innen haben bereits stattgefunden: „Gemeinsam Fußball – Inklusion durch Fußball in Theorie und Praxis“ mit Ralf Kuckuck (Dipl.-Sportlehrer Rehabilitations- und Behindertensport) und „Spinnen ist Pflicht! Vielfältige Möglichkeiten des Inklusionssports“. Dr. Martin Sowa, Referent für Inklusionssport in Baden-Württemberg, brachte unzählige kreative Ideen mit und die zahlreichen Teilnehmer/innen dazu, sich mit großem (Körper-)Einsatz u. a. im Speedplay, Pyramidenlauf und sogar im Hallen-Wintersport auszuprobieren.
Weitere Informationen finden Sie auf www.indus-emsland.de

   

 

   
 
   
Kontakt:
Veronika Röttger
Tel.: 05931 807-252
veronika.roettger@vitus.info