Hauptmotiv Freizeit2 Hauptmotiv Freizeit1 Hauptmotiv Freizeit3

Freizeit und gemeindenahe Begegnung

Vorlesen

„Heimat haben“ bedeutet Lebensqualität. Dabei meint Heimat mehr als einen Ort zum Leben: Soziale Kontakte, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben lassen Menschen heimisch werden, fördern ihre persönliche Entwicklung und geben ihrem Leben Halt und Würde.

Das gilt selbstverständlich auch für Menschen mit Behinderung, die oft nicht an ihrem Wohnort lernen oder arbeiten, und dennoch am gesellschaftlichen Leben ihrer Gemeinde teilnehmen möchten.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Weitere Informationen

Buchvorstellung: Einfach Lesen!

Vorlesen

Leichte Sprache ist eine unverzichtbare Voraussetzung für Selbstbestimmung und Teilhabe. Der Gesprächskreis Inklusion der Pfarreiengemeinschaft Meppen Süd hat sich in den letzten Wochen intensiver mit dem Thema befasst – und stellte überrascht fest, wo man überall leichte Sprache entdecken kann: Es gibt Zeitungen, Homepages, Wahlprogramme, Veranstaltungs-Flyer u. v. m. In der Meppener Bücherei kann man sich seit einiger Zeit Bücher in leichter bzw. einfacher Sprache ausleihen. Es gibt dort Krimis, Biografien, Klassiker u. v. m. Am 18. Februar luden der Gesprächskreis und die Bücherei zur Buchvorstellung „Einfach lesen!“ in die Bücherei ein.

   

 

   
Kontakt:
Veronika Röttger
Tel.: 05931 807-252
veronika.roettger@vitus.info