Hauptmotiv Beruf1 Hauptmotiv Beruf2 Hauptmotiv Beruf3 Hauptmotiv Beruf4

Berufliche Qualifizierung und Teilhabe am Arbeitsleben

Vorlesen

Berufliche Qualifizierung und die persönliche Weiterentwicklung durch Arbeit geben dem Leben Dynamik und Perspektive. Im Zusammenspiel ermöglichen sie ein selbstbestimmtes Leben und eine Weiterentwicklung persönlicher, sozialer und fachlicher Fähigkeiten.

Berufliche Qualifizierung ist Voraussetzung für eine weitgehende Teilhabe am Arbeitsleben, die jedem Menschen wiederum Würde, Sicherheit und Bestätigung gibt und seinen Alltag strukturiert.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Ein offenes Ohr

Werkstattrat

Vorlesen

Sie haben ein Auge auf den Arbeitsschutz, setzen sich für die Gleichberechtigung der Geschlechter und für bessere Arbeitsbedingungen ein – genau, wie eine Mitarbeitervertretung in anderen Unternehmen hat der Werkstattrat bei Vitus ebenfalls ein offenes Ohr für seine Arbeitskollegen. Die Vertreter jedes einzelnen Standortes (Werkstatt Zeissstraße, Werkstatt Bokeloh und Meppener Lohnbetrieb) werden jeweils für vier Amtsjahre von den Beschäftigten gewählt erfüllen damit ihren gesetzlichen Mitwirkungsauftrag.

   
 
   

Elternbeirat

Vorlesen

Als Eltern haben sie das Wohl ihrer Kinder im Blick und sehen sich als Bindeglied zwischen Werkstattträger und Beschäftigten. Gleichzeitig wollen sie auf Themen aufmerksam machen, die sie als Angehörige interessieren und bewegen.
An den Standorten Nödike und Bokeloh sowie im Meppener Lohnbetrieb haben sich Eltern jeweils zu einem Beirat zusammengeschlossen. Alle vier Jahre werden die Elternbeiräte neu gewählt.

Den Bericht des Angehörigenbeirates Standort Zeissstraße für den Zeitraum 2009 - 2013 finden Sie hier.