Hauptmotiv Beruf1 Hauptmotiv Beruf2 Hauptmotiv Beruf3 Hauptmotiv Beruf4

Berufliche Qualifizierung und Teilhabe am Arbeitsleben

Vorlesen

Berufliche Qualifizierung und die persönliche Weiterentwicklung durch Arbeit geben dem Leben Dynamik und Perspektive. Im Zusammenspiel ermöglichen sie ein selbstbestimmtes Leben und eine Weiterentwicklung persönlicher, sozialer und fachlicher Fähigkeiten.

Berufliche Qualifizierung ist Voraussetzung für eine weitgehende Teilhabe am Arbeitsleben, die jedem Menschen wiederum Würde, Sicherheit und Bestätigung gibt und seinen Alltag strukturiert.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Weitere Informationen

Besuch von Weihbischof Johannes Wübbe

Vorlesen

Im Rahmen seines Besuches der Vitus Werkstätten am 29.04.2015 tauschte Weihbischof Johannes Wübbe für einige Stunden sein Amt in der Leitung des Bistums Osnabrück mit der in der Werkstatt. Der Weihbischof hatte im Vorfeld explizit darum gebeten, Beschäftigte in ihren täglichen Aufgaben begleiten und unterstützen zu dürfen. Am Standort Tecpark hat er dann u. a. im Bereich Verpackung tatkräftig mit angepackt. Auf beiden Seiten gab es keinerlei Berührungsängste. Den angebotenen „Blaumann“ hat Weihbischof Wübbe dankend abgelehnt. Holger Urbanek, pädagogischer Bereichsleiter, und Stefan Walter, technischer Leiter des Standortes im Meppener tecpark, erläuterten dem Besucher das Aufgaben- und Dienstleistungsspektrum sowie die Möglichkeiten einer Qualifizierung zum Handwerksgehilfen. An dem Standort sind derzeit 60 Beschäftigte tätig. Im Anschluss an den Besuch im tecpark gab es noch einen Gesprächsaustausch mit dem Geschäftsführer und den Kompetenzfeldleitungen des Trägers sowie einen Wortgottesdienst für Beschäftigte und Mitarbeiter in der Kantine der WfbM an der Zeissstraße.