Hauptmotiv Begleitung1 Hauptmotiv Begleitung2 Hauptmotiv Begleitung3 Hauptmotiv Begleitung4

Begleitung und Entlastung Angehöriger

Vorlesen

Familien mit behinderten und/oder pflegebedürftigen Angehörigen stehen täglich vor großen Herausforderungen. Ihr intensiver und dauerhafter Einsatz erfordert viel Zeit und noch mehr Kraft.

Pflegende und begleitende Familien sind daher dringend auf Entlastung angewiesen. „Zupacken“ und loslassen – beides ist notwendig, beides will erlernt sein.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Ansprechpartnerin


Veronika Röttger
Kontaktstelle "Ehrenamt"
Schulze-Delitzsch-Str. 2
49716 Meppen
Tel.: 05931 807-252
Fax: 05931 807-170

Selbsthilfe-Netzwerk

Vorlesen

Persönliche Anliegen und Probleme kann man gut mit Menschen besprechen, die die gleichen Anliegen haben. Sie kennen die Fragen und Sorgen, von denen berichtet wird und können mit Ihnen gemeinsam Lösungen finden. Verstanden zu werden ist da oft der erste Schritt zur Entlastung.

   
 
   
Deshalb unterstützen und begleiten wir unsere Kunden in der Gründung von Selbsthilfegruppen. Dabei beschränken wir uns nicht auf die Vitus Einrichtungen und Angebote. Wir sehen uns als Partner in einem regionalen Hilfenetz und pflegen gute Kontakte zu den Selbsthilfenetzwerken in der Umgebung.
Weitergehende Leistungen stellen wir Ihnen gerne vor, vermitteln Ihnen entsprechende Kontakte zu unseren Kooperationspartnern oder wir unterstützen Sie dabei eine Selbsthilfegruppe zu gründen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.selbsthilfe-emsland.de.