Hauptmotiv Begleitung1 Hauptmotiv Begleitung2 Hauptmotiv Begleitung3 Hauptmotiv Begleitung4

Begleitung und Entlastung Angehöriger

Vorlesen

Familien mit behinderten und/oder pflegebedürftigen Angehörigen stehen täglich vor großen Herausforderungen. Ihr intensiver und dauerhafter Einsatz erfordert viel Zeit und noch mehr Kraft.

Pflegende und begleitende Familien sind daher dringend auf Entlastung angewiesen. „Zupacken“ und loslassen – beides ist notwendig, beides will erlernt sein.

Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift Groeßer
Suche:

Ansprechpartnerin


Andrea Franke
Hebbelstraße 25
49716 Meppen
Tel.: 05931 5952-28
Fax: 05931 5952-10

Atem holen

Vorlesen

Über die Betreuung zu Hause hinaus bieten wir auch die Möglichkeit der außerhäuslichen Kurzzeit-Versorgung.
Mögliche Alternativen hierbei sind die Unterbringung

  • in einer Gastfamilie von Vitus Mitarbeitern aus unserem Familienentlastenden Dienst (FED),
  • in Vitus Wohnanlagen mit Betreuung durch den FED
  • in der FED-Wohnung in der Hebbelstraße 25 in Meppen 
  • in Kurzzeitpflegeeinrichtungen (auf Wunsch assistierte Freizeitgestaltung durch Vitus FED)

 
 
   
So finden Sie beruhigt die notwendige Zeit zum Atem holen. Haben Sie Fragen? Wir informieren Sie gerne.